Lotto England

Spielt man Lotto in England?

Lotto aus England ist bei deutschen Lotto Fans besonders beliebt. Das liegt nicht nur daran, dass es Abwechslung von den vertrauten Lotto Spielen aus der Heimat bietet.

Die britischen Lotterien haben im Durchschnitt deutlich höhere Jackpots und liefern daher auch mehr Nervenkitzel für alle, die besonders gerne um hohe Beträge spielen.

Dazu kommt, dass die meisten von uns in der Schule Englisch gelernt haben und daher, anders als bei anderen ausländischen Spielen, die Lottoseiten aus England oft auch im Originaltext verstehen können.

Doch wie kann man als Deutscher am Lotto aus England teilnehmen und was ist dabei zu beachten? Das erfahren Sie jetzt einmal genau.

Das Wichtigste in Kürze

Lotto England Vergleich: Anbieter mit Lotterien aus England

Geheimtipp

Spiele große internationale Lotterien online! Bei diesem Lotto Kurier bekommst du die Möglichkeit an über 50 Lotterien aus der ganzen Welt teil zu nehmen.

Hol dir den Jackpot sicher und Günstig! Beim EU staatlich lizensierten Lotto Anbieter Lottohelden.de bekommst du vielen Sonderaktionen und Gratis Lotto ...

Welche Lotterien gibt es in England?

Die in England gespielten Lotterien, zu denen wir in Deutschland üblicherweise englisches Lotto sagen, sind in Wirklichkeit großbritannisches Lotto.

Das heißt, sie werden nicht nur in England, sondern in ganz Großbritannien, also auch Schottland, Wales und Nordirland, gespielt.

Dabei ist die größte und bekannteste Lotterie die National Lottery der Camelot Group.

Der Name des Spiels selbst ist allerdings weniger mythologisch aufregend, als der des Betreibers. Es heißt seit 2002 einfach nur noch Lotto. Wenn Ihnen das etwas zu langweilig klingt, können Sie sich auch für die Lotterie Thunderball oder Lotto Hotpicks entscheiden.

Andere in England beliebte Lotterien sind Dream Number und Daily Play.

Wo kann man die englischen Lotterien spielen?

Wenn Sie sich gerade selbst in Großbritannien befinden, können Sie die englischen Lotterien ganz normal in einer dortigen Lottoannahmestelle spielen. Sie müssen allerdings damit rechnen, dass das Personal dort kein Deutsch versteht und auf Englisch möglicherweise zu schnell oder mit einem Akzent spricht, den Sie nur schwer verstehen.

Klappt es mit der Verständigung nicht oder befinden Sie sich in Deutschland, können Sie aber auch bequem und einfach über einen Online-Lottoanbieter an den britischen Lotterien teilnehmen.

Immer mehr Briten spielen über das Internet Lotto. In Deutschland finden Sie Anbieter die englische Lotterien im Angebot haben, schauen Sie dazu gerne in unserem Lotto Anbietervergleich nach.

Kann man englisches Lotto in Deutschland spielen?

Ja, die Teilnahme aus Deutschland ist trotz dem Brexit weiterhin zulässig und wird von zahlreichen Anbietern über das Internet ermöglicht.

Eine Teilnahmemöglichkeit über Ihre gewohnte offline Lottoannahme Stelle besteht allerdings nicht.

Sie sind also auf das Online-Lotto angewiesen.

Bei der Auswahl eines Online-Lottoanbieters für eine ausländische Lotterie, wie das Lotto aus England, ist es günstig darauf zu achten, dass die Seite auch in deutscher Sprache gelesen werden kann. Das macht die Benutzung einfacher und Sie können sich sicher sein, dass Sie auch rechtliche Angaben verstehen.

Achten Sie darauf einen seriösen Anbieter, vorzugsweise mit Sitz in Europa oder einer Lizenz der EU Mitgliedsstaat zu wählen, damit Sie auch Rechtssicherheit haben.

Ein Blick in das Impressum und Kundenrezensionen helfen dabei die Prüfung rasch und sicher durchzuführen.

Muss man Lottogewinne aus England versteuern?

Lottogewinne sind sowohl in England als auch in Deutschland steuerfrei.

Allerdings gibt es beim Kauf der Lottoscheine etwas, das die Briten als unsichtbare Steuer bezeichnen. Nur jeweils die Hälfte des dafür bezahlten Geldes wird für das Preisgeld genutzt. Mehr als die Hälfte des Restbetrages (28 Pence pro Pound) müssen an einen vom britischen Parlament bestimmten guten Zweck gehen.

Ein weiterer Anteil geht an die Regierung selbst und der Rest dient zur Bezahlung des Verkäufers und des Veranstalters.

Doch wer spendet nicht gerne ein wenig Geld an einen guten Zweck oder möchte dem Personal seinen Lohn missgönnen, wenn er dafür Spaß, Spannung und die Möglichkeit eines hohen Gewinnes erhält?

Welches ist das beleibteste Lotto in England? Wie funktioniert diese englische Lotterie?

Das beste und online am häufigsten angebotene Lotto aus England ist die National Lottery.

Es ist für Menschen, die die deutschen Lotterien gewöhnt sind, am einfachsten zu spielen und bietet die höchsten Preise.

Im Durchschnitt beträgt der Jackpot 10 Millionen Pfund.

Der höchste bisher gewonnene Betrag belief sich aber auf stolze 161,6 Millionen Pfund und wurde im Juli 2011 gewonnen. Dabei besteht inzwischen sogar die Chance noch höhere Jackpots zu gewinnen, da die National Lottery seit 2015 keine Rollover Obergrenze mehr hat. Seitdem gilt nur noch ein von der Camelot Group festgelegter Maximaljackpot, den Sie jeweils auf ihrer Website nachlesen können.

Um das Ganze noch spannender zu machen, verlost die National Lottery bei jeder Ziehung einen weiteren Preis von einer Million Pfund und 20 Preise zu je 20.000,00 Pfund unter allen Tickets, ganz unabhängig von den getippten Zahlen.

Was Sie über “Lotto spielen in England” wissen sollten

Die National Lottery funktioniert sehr ähnlich, wie Sie es aus Deutschland gewöhnt sind.

Allerdings darf man in England schon ab 16 und nicht erst ab 18 mitspielen.

Ein Tipp kostet 2,00 Pfund. Dafür dürfen Sie 6 aus 59 Zahlen auswählen. Zusatzzahlen gibt es bei der National Lottery nicht.

Die Ziehung erfolgt jeweils am Mittwoch und am Samstag, wobei zunächst 6 Zahlen für den Jackpot und dann noch eine weitere Kugel gezogen werden, die den Gewinnern Preise von 50.000,00 Pfund einbringt.

Es ist also für jede Menge Spannung gesorgt.

Lotto online Kiosk
Compare items
  • Total (0)
Compare
0