Mega Millions Hilfe & FAQ

Was ist die Lotterie Megamillions?

Mega Million ist eine Lotterie in den USA, die in über 40 Bundesstaaten gespielt wird. Zweimal wöchentlich werden die Gewinnzahlen gezogen, und zwar dienstags und freitags. Von Deutschland aus kann online an der Lotterie teilgenommen werden. Die Ergebnisse einer Ziehung liegen aufgrund der Zeitverschiebung immer am Folgetag morgens um 5 Uhr vor. Interessant ist der Jackpot von Mega Million. Dieser hat bei jeder Ziehung bereits eine Mindesthöhe von 15 Millionen USD. Auch die Kosten des Spiels sind interessant. Ein Tipp, also ein ausgefülltes Spielfeld, kostet nämlich lediglich 1 USD. Beim Jackpotknacken kann zwischen zwei Auszahloptionen gewählt werden. Entweder wird die Sofortauszahlung gewählt. Diese wird dann als abgezinster Betrag vorgenommen. Die andere Alternative ist eine 30-jährige Ratenzahlung, bei der jährlich eine Auszahlung erfolgt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Welche Zusatzlotterien gibt es beim Megamillions (Mega Ball)?

Das Mega Lotto Spiel aus den USA eröffnet die Möglichkeit, einen großen Gewinn zu erzielen. Hierbei werden ähnlich wie beim 6 aus 49 Lotto in Deutschland insgesamt 5 Zahlen aus 56 Zahlen ausgewählt. Zusätzlich als Zusatzzahl kann eine Zahl aus 46 Zahlen gewählt werden. Der goldene Mega Ball, die Zusatzzahl, wird nach der Ziehung der 5 Zahlen gezogen. Der Jackpot ist bei 5 richtigen plus Mega Ball geknackt. Und wer seine Gewinnchance maximieren will, wählt einfach den Megaplier. Dieser kann für jedes Spielfeld für 1 USD zusätzlich aktiviert werden. Der Megaplier dient als Multiplikator der Gewinnsumme, allerdings ohne den Jackpot. Denn mit der gewählten Megaplier wird der Gewinn zum Abschluss einfach multipliziert. Hierzu kann die Megaplier-Multiplikatorzahl zwischen 2 und 5 gewählt werden. Gewinnen kann auch, wer nur die Megaballzahl richtig getippt hat.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Was gibt es beim Megamillions zu gewinnen?

Das Mega Lotto Spiel steht für sehr hohe Gewinnsummen. Mit einem gigantischen Jackpot von 656 Millionen USD konnte diese Lotterie schon aufwarten. Die gesamte Summe wurde unter drei Gewinnern zu gleichen Teilen ausgezahlt. Der Mindestjackpot für jede Ziehung liegt bei mindestens 15 Millionen USD. Gezogen werden die Zahlen immer dienstags und freitags abends nach den Nachrichten um 21 Uhr Ortszeit in den WSB TV Studios in Atlanta. Dies entspricht einer mitteleuropäischen Ortszeit von 5 Uhr morgens am Mittwoch und am Samstag. Die Quoten werden dann auch immer gleich bekanntgegeben. Insgesamt gibt es 9 Gewinnklassen. Dabei sind die Klassen 1 bis 8 statisch. Hierdurch kommt es letztlich auch zum stetigen Anwachsen des Jackpots. Die Gewinnchance beim Jackpot liegt bei 1 zu 259 Millionen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Wie fülle ich den Megamillions Tippschein aus?

Bei Megamillions wird lediglich ein Tippschein ausgefüllt. Dies ist vergleichbar mit dem Spiel 6 aus 49. Auf einem Spielschein sind mehrere Spielfelder. Ganz nach Belieben können ein Spielfeld oder auch mehrere Spielfelder ausgefüllt werden. Auch mehrere Tippscheine können pro Ziehung ausgefüllt werden. Von 56 Zahlen werden fünf pro Spielfeld getippt. Der Tipp auf den Mega Ball erfolgt extra. Hierzu ist eine Zahl zwischen 1 und 46 gewählt werden. Der Tippschein kostet pro Spielfeld 1 USD.

Als Zusatzoption steht als Multiplikator des Gewinns der Megaplier zur Verfügung. Hierbei kann der bis zu fünffache Betrag als Auszahlung fällig werden. Der Megaplierfaktor wird extra gezogen und liegt zwischen 2 und 5. Er multipliziert die Gewinne ab dem zweiten Rang entsprechend.

Und zur Erleichterung kann auch gleich noch die Spielscheinlaufzeit über mehrere Wochen festgelegt werden. Wer seine Laufzeit erhöht, erhöht auch gleichzeitig seine Gewinnwahrscheinlichkeit. Gespielt werden kann ab der nächsten Ziehung oder auch ab einem bestimmten Datum, das online selbst festgelegt werden kann.

Die Quittung für den Spielschein wird automatisch ausgestellt. Darüber hinaus bietet die Onlineteilnahme auch den weiteren Vorteil, dass eine Gewinnmitteilung automatisch per E-Mail erfolgt. So kann auch der Gewinn nicht mehr verpasst werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Wie ist das Spielprinzip beim Mega Millions?

Bei Megamillion werden zunächst die 5 Gewinnzahlen gezogen. Danach erfolgt die Ziehung des Megaballs. Erst danach wird die Multiplikatorzahl Megaplier gezogen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Wann und wo findet die Ziehung beim Mega Millions statt?

Die Ziehungen finden dienstags und freitags nach den Abendnachrichten um 21 Uhr in den WSB TV Studios in Atlanta statt. Dies entspricht einer mitteleuropäischen Zeit von 5 Uhr morgens am Folgetag. Damit liegen die Ergebnisse und Quoten dann jeweils mittwochs und samstags am frühen Morgen vor.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Wie funktioniert die Ziehung beim Megamillions?

Die Megamillionsziehung vollzieht sich exakt wie andere TV Lottoziehungen. Es werden Zahlen live im TV gezogen. Dabei werden zunächst die 5 relevanten Gewinnzahlen pro Ziehung gezogen. Im Anschluss daran wird die Megaballzahl als Zusatzzahl gezogen. Und danach erfolgt die Ziehung des Multiplikators, der Megaplier.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Muss ich Steuern auf meine Gewinne beim Megamillions zahlen?

Die Gewinne bei Megamillion sind steuerpflichtig in den USA. Dies ist ein wesentlicher Unterschied im Vergleich zu Deutschland, wo der Gewinn an sich zunächst steuerfrei ist. Lediglich Kapitalerträge müssen in Deutschland versteuert werden. In den USA werden bei der Gewinnversteuerung unterschiedliche Steuerstufen zugrunde gelegt. Bis zu einer Gewinnhöhe von 599,99 USD ist der Gewinn vollkommen steuerfrei. Gewinne, die zwischen 600 USD und 1499,99 USD liegen, werden mit 30 % Steuern für Nicht-US-Staatsbürger belegt. Die zu zahlenden Steuern auf den Gewinn werden sofort einbehalten und nicht erst ausgezahlt. Liegt der Gewinn über 1500 USD, dann müssen Nicht-US-Staatsbürger mit einem Steuersatz von 38 % rechnen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Wie Unterscheidet sich Megamillions von anderen Lotterien?

Allein schon der richtige Tipp auf den gezogenen Megaball löst einen Gewinn aus, auch wenn die anderen 5 getippten Zahlen falsch sind. Viele andere Lotterien bieten diese Gewinnmöglichkeit nicht. Darüber hinaus bietet Megamillions die Möglichkeit, dass über Megaplier eine Vervielfachung des Gewinns erreicht werden kann. So kann jeder Spieler selbst festlegen, ob er auf eine Gewinnmaximierung spielen möchte, die ausgezahlt wird, wenn der Tipp richtig ist.