Wann ist die nächste Lotto Sonderauslosung?

Lotto Sonderziehung

Höhere Chancen auf mehr Gewinn

Lotto gehört bereits seit vielen Jahren zu den beliebtesten Glücksspielen in Deutschland. Für viele Menschen ist das regelmäßige Tippen bereits eine feste Tradition und dabei auch die Lotto Sonderverlosung.

Die Hoffnung: mit sechs richtigen Zahlen den großen Gewinn zu erzielen. Neben den regulären Ziehungen findet darüber hinaus meist mehrfach im Jahr eine Lotto Sonderziehung statt. Doch was genau bedeutet das eigentlich?

Die Antwort auf diese Frage findest du in diesem Artikel.

Was ist eine Lotto Sonderverlosung?

Bei einer Sonderziehung handelt es sich um eine offiziell veranstaltete, zusätzliche Verlosung. Diese findet unabhängig zu den regulären Ziehungen statt und bietet die Möglichkeit, viele zusätzliche attraktive Gewinne zu erzielen.

In vielen Fällen findet die Sonderverlosung zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel zu Nikolas statt. Aber auch Jubiläumsziehungen oder Verlosungen aus anderen Gründen werden über das Jahr verteilt angeboten.

Die aktuellen Sonderveranstaltungen des offiziellen Deutschen Totto und Lottoblocks finden du hier.

Sonderziehungen finden unter anderem auch statt, um nicht eingelöste Gewinne zu verlosen oder werden von den Lottogesellschaften als Marketingmaßnahme genutzt, um das Interesse der Lottospieler zu wecken.

Die Teilnahme an der Sonderverlosung ist für den Lottospieler kostenlos und ohne zusätzliche Gebühren möglich.

Lotto Sonderverlosungen werden vor allem von Lottogesellschaften bzw. von deren Agenturen angeboten. Inzwischen gibt es aber durchaus auch einige Online Lottoanbieter, die Ihren Spielern Sonderziehungen anbieten.

Wer kann an der Sonderverlosung teilnehmen?

Die Teilnahme an der Lotto Sonderziehung ist für jeden Spieler offen. Findet eine entsprechende Sonderverlosung statt, dann können an dieser in der Regel alle gültigen Lottoscheine teilnehmen. Ein zusätzlicher Schein oder eine besondere Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer genau an der Sonderziehung teilnimmt, wird von der Lottogesellschaft festgelegt. In der Regel werden Scheine, die in einem bestimmten Zeitraum eingereicht wurden, für die Sonderziehungen zugelassen. Informationen über die anstehenden Sonderverlosungen und darüber welche Scheine an Dieser teilnehmen, finden sich in der Regel auf den Seiten der Lottogesellschaft oder können an der Lottostelle erfragt werden.

Was kann bei einer Lotto Sonderziehung gewonnen werden?

Im Rahmen einer Sonderverlosung können Lottospieler zusätzliche Geldsummen oder – in manchen Fällen – auch Sachpreise gewinnen. Diese werden im Vorfeld von der Lottogesellschaft festgelegt und angekündigt.

In den meisten Fällen handelt es sich dabei um verschiedene Pakete. Beispiele sind etwa 10 x 100000 Euro, 10 x 500000 Euro, usw. Die genaue Höhe der Gewinne sowie die Bedingungen findet man bei der Lottoagentur oder auf den Webseiten der Lotteriegesellschaft.

Wie funktionieren die Lotto Sonderverlosungen?

Die Lotto Sonderziehungen funktionieren auf dieselbe Art und Weise, wie eine normale Ziehung. Findet eine zusätzliche Verlosung statt, dann werden in einer erneuten Runde sechs weitere Nummern gezogen. Für diese sind die zugelassenen Scheine vollständig gültig.

Das heißt: man kann mit seinem gültigen Lottoschein kostenlos an zwei Ziehungen teilnehmen. Wurde in der Sonderziehung richtig getippt, dann bekommt man den von der Lotteriegesellschaft ausgeschriebenen Gewinn.

Welche Vor- bzw. Nachteile haben Lotto Sonderziehungen?

Der Vorteil der Lotto Sonderziehungen ist, dass die zugelassenen Scheine eine zweite, weitere Gewinnchance bekommen. Diese Sonderverlosung ist komplett kostenlos, bietet dabei jedoch dieselben oder ähnliche Gewinnchancen wie die reguläre Ziehung. Spieler sparen sich also die Kosten für einen erneuten Lottoschein.

Der Nachteil ist, dass Lotto Sonderverlosungen nicht immer offensichtlich sind. Die Spieler müssen sich in der Regel bei der Lottoannahmestelle oder im Internet über die entsprechenden Termine und die teilnehmenden Lottoscheine informieren. Das kann dazu führen, dass unter Umständen eine Sonderziehung stattfindet, ohne dass der Lottospieler sich über diesen Umstand bewusst ist.

Welche Sonderziehungen gab es bisher?

In der Vergangenheit gab es einige Sonderziehungen der verschiedenen Lotterien. Dabei handelt es sich zum Einen um Marketingmaßnahmen sowie um Aktionen, um nicht eingelöste Gewinne freizugeben. Darüber hinaus finden aber auch traditionell Sonderziehungen zu Ostern bzw. zu Nikolaus oder Weihnachten statt. Außerdem gab es eine Sonderziehung anlässlich des Jubiläums 60 Jahre 6 aus 49.

Lotto online Kiosk
Compare items
  • Total (0)
Compare
0