Wie funktioniert die Lotterie Superenalotto?

Kennen Sie die Lotterie SuperEnalotto aus Italien bereits? Hier erfahren Sie mehr über die Kosten und wie Sie günstig tippen können.
wie funktioniert SuperEnalotto

Erfahren Sie jetzt mehr wie die Lotterie SuperEnalotto funktionier:

  • Wichtig: SuperEnalotto kann nicht in einer Deutschen Annahmestelle gespielt werden
  • Kosten: ab 1,50 € zzgl. Bearbeitungsgebühren

Superenalotto ist in Italien eine der beliebtesten Lotterien.

Sie ist insbesondere wegen der hohen Jackpots bekannt.

Beim Jackpot ist eine Mindesthöhe von 1,3 Millionen Euro garantiert. Der Jackpot kann beim Super Enalotto auf mehr als 100 Millionen Euro anwachsen.

Diese italienische Lotterie wurde bereits im Jahr 1950 eingeführt und 1997 in Super Enalottoumbenannt. Ziehungen finden an drei Ziehungstagen wöchentlich um jeweils 20 Uhr in Rom statt.

Der folgende Ratgeber beantwortet Ihnen die Frage: Wie funktioniert die Lotterie Superenalotto?

Wie funktioniert die Lotterie Superenalotto?

Super Enalotto spielen ist kinderleicht. Um bei der nächsten Ziehung dabei zu sein, müssen Sie auf einem oder mehreren Spielscheinen jeweils 6 von insgesamt 90 Zahlen ankreuzen.

Ihre Chancen, den Jackpot zu treffen stehen bei dieser Lotterie 1 : 622.614.630.

Obwohl der Jackpot beim Super Enalotto schwieriger als bei anderen europäischen Lotterien zu knacken ist, lohnt sich Ihre Teilnahme wegen der unglaublich hohen Gewinnsummen.

Die bisherige Rekordsumme betrug im Jahr 2010 177,7 Millionen Euro.

Ihre Chancen in den anderen Gewinnklassen erfolgreich zu sein, sind wie bei anderen Lotterien in Europa 1: 225. Gewinne sind also durchaus wahrscheinlich.

Folgende sechs Gewinnklassen gibt es beim Super Enalotto:

  • 2 Richtige
  • 3 Richtige
  • 4 Richtige
  • 5 Richtige
  • 5 Richtige + Jolly
  • 6 Richtige

Obwohl Ihre Gewinnchancen bei der italienischen Lotterie Superenalotto etwas niedriger als bei sonstigen Lotterien in Europa sind, lohnt sich aufgrund der hohen Jackpots Ihre Teilnahme.

Was ist Super Enalotto SuperStar?

Die italienische Lotterie Super Enalotto bietet Ihnen noch ein Zusatzspiel an. Dafür können Sie anstatt sechs Zahlen noch eine weitere Zahl auswählen. Diese Zusatzzahl wird SuperEnalotto SuperStar genannt.

Diese zahl kann Ihren Gewinn um 2 Millionen Euro erhöhen, wenn Sie den Jackpot knacken.

Auch Zweitgewinne werden bei Übereinstimmung multipliziert.

Des Weiteren gibt es bei der Lotterie Super Enalotto noch eine zusätzliche Jolly-Zahl. Sie wird bei jeder Wochenziehung gezogen und wird zum Gewinnen in der zweithöchsten Gewinnklasse benötigt.

Wie spielt man SuperEnalotto? (Online versus offline)

Annahmeschluss für Ihren Tippschein ist jeweils am Ziehungstag (Dienstag, Donnerstag und Samstag) um 19.30 Uhr CET.

Damit Ihr Lottoschein zur Teilnahme an der Ziehung berechtigt ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Tippschein rechtzeitig bei einem Anbieter im Internet oder bei einer offiziellen italienische Lotterie-Verkaufsstelle kaufen.

Nach der Ziehung können Sie ab 20.30 Uhr CET Ihren Tippschein für die nächste Ziehung kaufen.

Warum sollte man die italienische Lotterie SuperEnalotto unbedingt spielen?

Superenalotto online in Deutschland zu spielen, bietet Ihnen mehrere Vorteile.

Der größte Vorteil ist die Chance, den spektakulären Jackpot zu gewinnen.

Um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen, können Sie mit Systemscheinen an der Lotterie Super Enalotto teilnehmen. Dafür können Sie statt der obligatorischen 6 Zahlen 8 bis 14 Zahlen auswählen und alle möglichen Zahlenkombinationen automatisch berechnen lassen.

Dadurch erhöhen sich Ihre Chancen, den Super Enalotto Jackpot zu knacken, enorm.

Zudem können Sie sich für eine Tippgemeinschaft entscheiden und Geld sparen und behalten dennoch die Kontrolle bezüglich der Gewinnausschüttung.

Lotto online Kiosk
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0